Alarmierung  |  Kontakt  |  Datenschutz  |  Impressum  |  Sitemap

Für mehr Sicherheit

Zwei Plauener Helfer nahmen im November je einen Tag an einem Fahrsicherheitstraining auf dem Sachsenring teil. Egal ob mit LKW oder Transporter, der sichere Umgang in Gefahrensituationen muss gelernt sein.

Das Sicherheitstraining für Kleintransporter am 13. November leitete Instruktor Michael Vogel. Die Teilnehmer aus insgesamt sechs Ortsverbänden meisterten verschiedene Stationen, darunter auch Frank Sachenbacher. Zwei Wochen später nahm Jörg Grünler mit dem Gerätekraftwagen am LKW-Sicherheitstraining teil. Ausweichen und Bremsen z.B. auf glattem Untergrund waren Teil der Ausbildung.

Die jährlich stattfindenden Fahrsicherheitstrainings sind feste Bestandteile des umfangreichen Aus- und Weiterbildungsangebotes des THW. Und das Besondere daran bestätigt auch Frank Sachenbacher, "Ich persönlich fühle mich nun besser auf gefährliche Situationen vorbereitet - auch mit dem privatem KFZ." Dies macht einen der Vorteile deutlich, welche einem das THW bietet. Die Ausbildung im THW kann sich im privaten und beruflichen Umfeld positiv auswirken.

Text: Stephanie Wirth

zurück


Seite drucken

Bilder

Mehr zum Thema