Alarmierung  |  Kontakt  |  Datenschutz  |  Impressum  |  Sitemap

Zwei Millionen mehr fürs THW

Diese Nachricht erreichte die Teilnehmer des Seminares "Veranstaltungen im THW" an der Bundesschule des Technischen Hilfswerkes in Hoya. 13 Teilnehmer hatten sich im November in Niedersächsischen Hoya eingefunden, um bei Siglinde Schneider-Fuchs mehr über die Organisationskultur des THW zu erfahren. Von der Planung bis zur Durchführung vielfältiger Veranstaltungen im THW, dem Verfassen professioneller Grußworte und Begrüßungen oder der protokollarischen Reihenfolge der Gäste, wurden Fragen anhand von Beispielen gestellt und beantwortet.

Außerplanmäßiger Höhepunkt jedoch war die Erklärung des innen- und rechtspolitischen Sprechers der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Stephan Mayer nach der Bereinigungssitzung des Haushaltsausschusses:
"Mit der Erhöhung der Zuschüsse um insgesamt zwei Millionen Euro, die den Ortsverbänden direkt zugute kommen, ist ein wichtiger Schritt geleistet worden, auch weiterhin den bisher außerordentlich erfolgreichen Einsatz der Helferinnen und Helfer in den THW-Ortsverbänden zu sichern."

Als Vorsitzender der THW Bundesvereinigung e.V. setzt sich Mayer auf politischer Bühne stark für die Belange des THW und seiner Einsatzkräfte ein.

Die Teilnehmer am Seminar konnten somit erfahren, dass Ihre Arbeit im und für das THW auch auf politischer Ebene unterstützt und gewürdigt wird. Was einen außerordentlichen Motivationsschub für ihr ehrenamtliches Engagement darstellt.

Text: Jörg Sünderhauf Bild: Stephanie Wirth

zurück


Seite drucken

Bilder

Mehr zum Thema