Alarmierung  |  Kontakt  |  Datenschutz  |  Impressum  |  Sitemap

"Fachgruppe Zukunft" meistert Stiche und Bunde

Unter dem Ausbildungsthema "Stegbau" für die Erwachsenen stand ebenfalls der Minidienst im Monat Oktober. Hauptelemente des Schwimmsteges sind Stiche und Bunde zum Verbinden der Hölzer und Schwimmelementen. Somit lernten die sechs bis neun Jährigen zwei dieser Grundelemente kennen und im Anschluss konnten sie sich selbst von der Praxistauglichkeit überzeugen.

Während die Erwachsenen bereits seit dem Morgen zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Ranspach an einem Teich im Plauener Umland gemeinsam Ihre Ausbildung durchführten, eignete sich die "Fachgruppe Zukunft" die Grundfertigkeiten im Umgang mit Arbeitsleinen an. "Es waren alle eifrig bei der Sache. Jedoch stellten alle fest, dass die Stiche und Bunde zwar einfach aussehen, aber doch nicht so einfach zu legen sind.", so Jugendbetreuerin Monika Sachenbacher.

Um das Gelernte mit dem praktischen Einsatz zu verknüpfen, machten sich die Minis - natürlich in den THW-Fahrzeugen - auf den Weg zum auswärtigen Übungsgelände. Dort angekommen wurde der Schwimmsteg der Erwachsenen unter die Lupe genommen und jeder durfte Ihn an der Hand eines Erwachsenen selbst einmal betreten.

Ein weiteres Highlight war das anschließende Mittagessen im Freien. Die Rückfahrt in die Unterkunft bildete den krönenden Abschluss des Tages.

Text: Stephanie Wirth Bild: Stephanie Wirth u.a.

zurück


Seite drucken

Bilder

Mehr zum Thema